Brüll Kallmus Bank AG

Adresse: Burgring 16, 8010 Graz
Telefon: +43 316 90313 0
Fax: +43 316 90313 7191
Internet: www.bkbank.at
Email: office@bkbank.at

Aktiengesellschaft mit Sitz in 8010 Graz, Burgring 16,
registriert beim Firmenamt des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Graz unter FN 76198g

Aufsichtsbehörde: Finanzmarktsaufsichtsbehörde
Finanzmarktaufsicht (FMA) Bereich: Bankenaufsicht

BLZ: 19120
BIC: SPBAATWW
UID: ATU 15354907
GIIN: 1I9RY6.00002.ME.040
LEI-Code: 529900RCLERIIXF4QM23

Mitglied des Verbandes der österreichischen Banken und Bankiers.
Ziel der Homepage: Bereitstellung von Informationen über die Brüll Kallmus Bank AG und die angebotenen Dienstleistungen.

Vorstand der Brüll Kallmus Bank AG

Vorsitzender des Vorstandes

  • Mag. Constantin Veyder-Malberg

Mitglied des Vorstandes

  • Mag. Berthold Troiß

Aufsichtsrat der Brüll Kallmus Bank AG

  • Christian Jauk, MBA
  • DI. DI. Mag. Dr. Günther Puchtler
  • Dipl.Techn. Erik Venningdorf
  • Dr. Mag. Franz Hörhager

Am Medieninhaber direkt zu 100% beteiligt

Capital Bank - GRAWE Gruppe AG
Burgring 16
8010 Graz

Vorstand der Capital Bank - GRAWE Gruppe AG

Vorsitzender des Vorstandes

  • Christian Jauk, MBA

Mitglied des Vorstandes

  • Mag. Constantin Veyder-Malberg
  • Wolfgang Dorner

Aufsichtsrat der Capital Bank - GRAWE Gruppe AG

Vorsitzender des Aufsichtsrates

  • Dr. Othmar Ederer

Stellvertretender Vorsitzender

  • DI. DI. Mag. Dr. Günter Puchtler

Mitglieder des Aufsichtsrates

  • Dipl.-tech. Erik Venningdorf (ab 15.03.2013)
  • Dr. Franz Hörhager

Vom Betriebsrat delegierte Aufsichtsratsmitglieder

  • Rudolf Laudon
  • Harald Greimel

Am Medieninhaber indirekt zu 100% beteiligt

Hypo-Bank Burgenland AG
Neusiedler Straße 33
7000 Eisenstadt

Vorstand der Hypo-Bank Burgenland AG

Vorsitzender des Vorstandes

  • Christian Jauk, MBA

Mitglieder des Vorstandes

  • Gerhard Nyul
  • Mag. Andrea Maller-Weiß

Aufsichtsrat der Hypo-Bank Burgenland AG

  • Dr. Michael Drexel, MBA
  • Dr. Othmar Ederer
  • Mag. Christiane Riel-Kinzer
  • Dr. Franz Hörhager
  • Dr. Günter Puchtler
  • Dr. Engelbert Rauchbauer

Vom Betriebsrat delegierte Aufsichtsratsmitglieder:

  • Gabrielle Grafl
  • Norbert Schanta
  • Gustav Baranyai

Grazer Wechselseitige Versicherung AG
Herrengasse 18-20
8010 Graz

Vorstand der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG

Vorsitzender des Vorstandes

  • Mag. Klaus Scheitegel

Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes

  • DI Dr. Gernot Reiter

Mitglieder des Vorstandes

  • Mag. Gerald Gröstenberger
  • MMag. Georg Schneider

Aufsichtsrat der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG

Vorsitzender des Aufsichtsrates

  • Dr. Philipp Meran

Vizepräsident des Aufsichtsrats

  • Univ. Prof. Mag. Dr. Dr. h.c. Josef Zechner, Wien

Mitglieder des Aufsichtsrats

  • Prokuristin MMag. Dr. Ilse Bartenstein, Lannach
  • Generaldirektor MMag. Martin Schaller, Graz
  • Abt em. Bruno Hubl, Stift Admont
  • Vorstandsdirektor Mag. Dr. Wolfgang Messner, Graz

Vom Zentralbetriebsrat delegierte Aufsichtsratsmitglieder

  • Zentralbetriebsratsvorsitzender Bezirksdirektor Andreas Heuberger, Frohnleiten
  • Kommissär Ursula Wipfler, Lieboch

Ehrenpräsident

  • Dr. Franz Harnoncourt-Unverzagt

Weitere Informationen auf: www.grawe.at

Die genauen Beteiligungsverhältnisse entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: Eigentümerstruktur

Unternehmensgegenstand des Medieninhabers

§ 1 Abs. 1 Z 1 BWG
Die Entgegennahme fremder Gelder zur Verwaltung oder als Einlage (Einlagengeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 2 BWG
Die Durchführung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs und des Abrechnungsverkehrs in laufender Rechnung für andere (Girogeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 3 BWG
Der Abschluss von Geldkreditverträgen und die Gewährung von Gelddarlehen (Kreditgeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 4 BWG
Der Kauf von Schecks und Wechseln, insbesondere die Diskontierung von Wechseln (Diskontgeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 5 BWG
Die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren für andere (Depotgeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 6 BWG
Die Ausgabe und Verwaltung von Zahlungsmitteln wie Kreditkarten und Reiseschecks
 

§ 1 Abs. 1 Z 7 BWG
Der Handel auf eigene oder fremde Rechnung mit

a) ausländischen Zahlungsmitteln (Devisen- und Valutengeschäft);

b) Geldmarktinstrumenten;

c) Finanzterminkontrakten (Futures) einschließlich gleichwertigen Instrumenten mit Barzahlung und Kauf- und Verkaufsoptionen auf die in lit. a und d bis f genannten Instrumente einschließlich gleichwertigen Instrumenten mit Barzahlung (Termin - und Optionsgeschäft);

d) Zinsterminkontrakten, Zinsausgleichsvereinbarungen (Forward Rate Agreements, FRA), Zins- und Devisenswaps sowie Swaps auf Substanzwerte oder auf Aktienindices ("equity swaps");

e) Wertpapieren (Effektengeschäft);

f) von lit. b bis e abgeleiteten Instrumenten;
 

§ 1 Abs. 1 Z 7a BWG
Der Handel auf eigene oder fremde Rechnung mit Finanzinstrumenten gemäß § 1 Abs. 1 Z 6 lit. e bis g und j WAG 2007, ausgenommen der Handel durch Personen gemäß § 2 Abs. 1 Z 11 und 13 WAG 2007
 

§ 1 Abs. 1 Z 8 BWG
Die Übernahme von Bürgschaften, Garantien und sonstigen Haftungen für andere, sofern die übernommene Verpflichtung auf Geldleistungen lautet (Garantiegeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 10 BWG
Die Ausgabe anderer festverzinslicher Wertpapiere zur Veranlagung des Erlöses in anderen Bankgeschäften (sonstiges Wertpapieremissionsgeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 11 BWG
Die Teilnahme an der Emission Dritter eines oder mehrerer der in Z 7 lit. b bis f genannten Instrumente und die diesbezüglichen Dienstleistungen (Loroemissionsgeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 15 BWG
Das Finanzierungsgeschäft durch Erwerb von Anteilsrechten und deren Weiterveräußerung (Kapitalfinanzierungsgeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 16 BWG
Der Ankauf von Forderungen aus Warenlieferungen oder Dienstleistungen, die Übernahme des Risikos der Einbringlichkeit solcher Forderungen - ausgenommen die Kreditversicherung - und im Zusammenhang damit der Einzug solcher Forderungen (Factoringgeschäft)
 

§ 1 Abs. 1 Z 17 BWG
Der Betrieb von Geldmaklergeschäften im Interbankenmarkt
 

§ 1 Abs. 1 Z 18 BWG
Die Vermittlung von Geschäften nach

a) Z 1, ausgenommen durch Unternehmen der Vertragsversicherung;

b) Z 3, ausgenommen die im Rahmen der Gewerbe der Immobilienmakler und der Vermittlung von Personalkrediten, Hypothekarkrediten und Vermögensberatung vorgenommene Vermittlung von Hypothekar- und Personalkrediten;

c) Z 7 lit. a, soweit diese das Devisengeschäft betrifft;

d) Z 8;

Offenlegung

Gemäß § 65a Bankwesengesetz (BWG) haben Kreditinstitute auf ihrer Internetseite darzustellen, auf welche Weise sie die Bestimmungen der §§ 5 Abs.1 Z 6 bis 9a, 28a Abs. 5 Z1 bis 5, 29, 39b, 39c, 64 Abs 1 Z 18 und 19 sowie der Anlage zu § 39b BWG einhalten. Dazu informiert Brüll Kallmus Bank AG wie folgt:

Zur Einhaltung der Bestimmungen gemäß §§ 5 Abs.1 Z 6 bis 9a, 28a Abs. 5 Z1 bis 5 und 29 BWG wurde mit Beschluss des Aufsichtsrates der Brüll Kallmus Bank AG eine Fit & Proper-Policy beschlossen, die unter anderem die relevanten Kriterien sowie den Prozess zur Eignungsbeurteilung für Mitglieder des Ausichtsrates und des Vorstandes sowie für Mitarbeiter in Schlüsselpositionen festlegt.

Außerdem werden für alle Vorstände, Aufsichtsräte und Mitarbeiter in Schlüsselpositionen einschlägige externe und interne Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen angeboten und sind von diesen zu absolvieren.

Zur Einhaltung der Bestimmungen gemäß § 39b samt Anlage wurden in der Brüll Kallmus Bank AG entsprechende Vergütungsrichtlinien auf Basis der Vergütungspolitik der gesamten Kreditinstitutsgruppe beschlossen. Die Festlegung und Anwendung der Vergütungspolitik und der Vergütungspraktiken erfolgt durch den Vergütungsausschuss des Aufsichtsrates der Hypo-Bank Burgenland AG als Spitze der Kreditinstitutsgruppe.

Ein eigenständiger Vergütungs- und Nominierungsausschuss sind in der Brüll Kallmus Bank AG nicht einzurichten.

Sämtliche in § 64 Abs.1 Z 18 und 19 BWG aufgelisteten Finanzinformationen können dem Geschäftsbericht der Brüll Kallmus Bank AG, der auf der Internetseite als Download zur Verfügung steht, entnommen werden.

Die Offenlegung gem. der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 (CRR) erfolgt auf Ebene der HYPO-BANK BURGENLAND AG und beinhaltet sämtliche Tochterinstitute und somit auch die Brüll Kallmus Bank AG. Der Offenlegungsbericht ist abrufbar auf der Homepage der HYPO-BANK BURGENLAND AG (https://www.bank-bgld.at/de/bank-burgenland/datenfakten/offenlegung).